iPhone mit Winterboard und einigen Tweaks optisch anpassen…

Moin Moin,

seit der Jailbreak für das 5er iPhone draussen ist, habe ich mich wiedermal dem Thema Winterboard angenommen und dieses mal war ich auch erfolgreich, nachdem ich mich eingelesen hatte und auch via Twitter sehr viel Unterstützung bekommen habe. Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage und Abmahnwütigen Anwälten, werde ich hier keine Links zu den Programmen oder Tweaks die ich benutze einfügen, da hilft Euch Google ohne Probleme weiter. Ich denke ihr versteht das.

Also habe ich zuerst Winterboard aus Cydia installiert, dann in Google mal “Winterboard-Themes iPhone 5″ eingegeben, das brachte mir gar nix, zu viele Seiten usw.

In irgendeinem Forum, las ich vom EliteProHD Theme, wovon sehr viele überzeugt waren, gegoogelt und für schick befunden. Nachdem ich das installiert hatte, gingen die “Probleme” los, nicht alle Icons haben sich angepasst, also waren noch original Apple. Ein absolutes NoGo, wieder Google angeworfen um zu schauen wie passt man die Icons an usw. Dabei hätte ich beinahe die Krise bekommen, den Ordner da und den Ordner da und dieses und jenes Icon umbenennen usw.

Kurz vorm verzweifeln hat es dann Klick gemacht und ich bin dahinter gestiegen wie es funktioniert, und das Ergebnis zeige ich Euch jetzt, zuvor noch was ich alles nutze, im Fall das jemand das nach basteln möchte.

iPhone 5 mit Jailbreak, Winterboard, ElitePro HD Theme, Lockscreen 2 EliteProHD, Five Dock Icon Tweak und SB Weather Time & Date. Und so sieht das nun aus.

homescreen  lockscreen

Sieht nicht schlecht aus oder? Auf alle Fälle schicker als das normale iOS, auf dem Lockscreen, kann man noch die Bilder links und rechts neben dem Hauptbild anpassen, was ich noch machen muss. Auch den Slide to Unlock Regler kann man einblenden oder halt nicht, funktionieren tut er so oder so. Falls ihr Fragen habt, einfach in die Kommentare oder ihr quatscht mich bei Twitter an ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Computer / Internet, Handy abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>